Kostenloser Versand ab 150€

0

Ihr Warenkorb ist leer

Design Contest Event 2022

Get-together mit Siegerehrung, Showroom & SION-Präsentation

Wenn die Versandhalle feierlich dekoriert und mit Menschen gefüllt ist, kann das nur eines bedeuten: ein Event findet statt. Genau genommen das erste Event seit Gründung von Metallbude. Den Anlass dafür bot der Abschluss des Design Contests, der in den Sommermonaten zuvor ausgetragen wurde. Im Rahmen des Events erfolgte nicht nur die Siegerehrung, sondern fand auch ein ungezwungenes Get-together mit Vertreter*innen aus Stadtverwaltung, Wirtschaft und Content Creation statt.

Führung durch das Unternehmen / Foto: Tobias Stern

In der Zeit vom 01. Juni bis zum 31. Juli hatte Metallbude Jungdesigner*innen dazu aufgerufen, kreativ zu werden und ihre Visionen von modernem Möbeldesign zu teilen. Aus insgesamt über dreißig Einsendungen wurden die Gewinnerentwürfe von einer unternehmensinternen Jury bestehend aus Vertreter*innen der Geschäftsführung und Produktentwicklung ermittelt.

Ausgeschrieben wurde der Design Contest in Kooperation mit der Wortmann Future Capital GmbH und ihrer Marke Tamaris. Über ein Tamaris-Überraschungspaket im Wert von 150 Euro durfte sich die Drittplatzierte Käty Dück für ihren raffinierten Entwurf eines Kerzenständers freuen. Den zweiten Platz belegte Melanie Pauls mit ihrem Entwurf für ein filigranes Gewürzregal. Geehrt wurde dies mit einem Halbjahres-Abo von Tamaris. Besonders gespannt waren alle Anwesenden auf die Erstplatzierte und ihr Design.

Denn neben einem 500-Euro-Gutschein von Metallbude bestand der Hauptgewinn darin, dass der Gewinnerentwurf von Metallbude produziert und in das Sortiment aufgenommen wird. Mit der Hängekonsole SION konnte Bärbel Franz aus Bayern den Wettbewerb für sich gewinnen.

Get-together und Siegerehrung (v.l.): Bürgermeister Frank Hilker, Tobias Stermer, Dennis Siemens, Nadine Wortmann-Resetarits (Wortmann Stiftung), Gewinnerin Bärbel Franz, Rudolf Klause, Christian Siemens / Foto: Tobias Stern

Die Enthüllung des Prototyps von SION war sicherlich eines der Highlights des Events – für Designerin Bärbel Franz selbst, aber auch für die etwa 50 geladenen Gäste. Perfekt inszeniert erfolgte die Enthüllung im Metallbude-Showroom unter viel Applaus und anerkennenden Blicken aus dem Publikum. Für emotionale Momente und den einen oder anderen Lacher sorgte hingegen die Rede von Geschäftsführer Dennis Siemens, der anlässlich der Veranstaltung einen persönlichen Rückblick auf die Metallbude-Geschichte gab. Damit beeindruckte er nicht zuletzt Detmolds Bürgermeister Frank Hilker, der in seiner Rede Bezug auf die bisherigen Erfolge von Metallbude nahm und diese Entwicklung als „bemerkenswert“ bezeichnete.

Bemerkenswert waren auch die ausgelassene Stimmung und das spürbare Interesse der Anwesenden. Ob während des geführten Rundgangs durch Produktion und Versand oder bei einem Glas Wein am Buffet: Die Gespräche und das Networking belebten das Event maßgeblich und ermöglichten es dem Unternehmen sich einem breiteren Publikum vorzustellen – räumlich, inhaltlich und vor allem persönlich.

Detailaufnahmen SION / Foto: Tobias Stern

Text: Vanessa Schwarkow

Layout: Carolin Epp



Vollständigen Artikel anzeigen

M.O.W. Bad Salzuflen 2022
M.O.W. Bad Salzuflen 2022

Vollständigen Artikel anzeigen