Gekommen um zu bleiben: Tipps für schmale Flure

Gekommen um zu bleiben: Tipps für schmale Flure

Hereinspaziert!

Einladend und freundlich sollte ein Flur sein, denn er ist der Empfangsbereich in Haus und Wohnung.  Finde bei uns Einrichtungsideen zur  Flurgestaltung und die besten Tipps für ein wohnliches Ambiente in einem schmalen Flur. Wir stellen dir Dielenmöbel  von Designern  vor,  die den Flur optisch größer aussehen lassen und  zeigen dir, wie skandinavische Leichtigkeit in deinen Flur einzieht!

1. Multifunktionale Metallmöbel im schmalen Flur einsetzen

An einer  Metall-Kleiderstange lassen sich mit Hilfe von Bügeln oder Haken verschiedene Kleidungsstücke aufhängen und sogar das ein oder andere Accessoire findet seinen Platz. Auf einer schmalen Schuhbank aus Metall lassen sich nicht nur die Schuhe abstellen – Die Schuhe kann man auch wunderbar auf der Sitzgelegenheit an- und ausziehen. Kleiderstange RUBI und Schuhregal NEVA oder BOVI sind solche Alleskönner, die sich in jeden Stil und Flur integrieren lassen. Multifunktional, hochwertig und langlebig! 

Sitzbank NEVA   |   Tischlampe FAROL   |   Credit: Tobias Stern

2. Kreative Wandgestaltung für den Flur

Die Wände in einem schmalen Flur lassen sich wunderbar nutzen. Hier und da ein paar Wandhaken und schon ist eine platzsparende Garderobe geschaffen, die nicht zu viel Raum einnimmt. Die Kleiderhaken PALO von Metallbude beweisen wieder einmal: Weniger ist mehr. 

Haken PALO    |   Credit: Tobias Stern

3. Dunkler Flur? - helle Farben, helle Metallmöbel und Licht

Oft fehlt das Tageslicht im Flur, um mehr Weite zu schaffen. Hier eignen sich wunderbar indirekte Lichtquellen, wie die dezente Tischlampe von Blomus, die nicht nur ihren Zweck erfüllt, sondern noch dazu als dekorativer Blickfang im Flur fungiert.

Sitzbank NEVA   | Tischlampe FAROL   |   Credit: Tobias Stern

4. Mit frische Blumen eine Leichtigkeit in den Flur bringen  

Frische Blumen erzeugen Leben und Freude in jeden Raum. Der Flur sollte keine Durchgangsstation sein, sondern ein Ort, den man gerne beim Heimkommen betritt. Ein paar feine Deko-Elemente wirken wahre Wunder und sorgen für skandinavische Leichtigkeit. 

Credit: Tobias Stern