Kostenloser Versand ab 100€

0

Ihr Warenkorb ist leer


Julai Projekt

SPENDE an das „Julai Projekt" für faire Arbeitsbedingungen in Myanmar.

Das „Julai Projekt" wurde von Judith aus Deutschland und Lai Yar aus Myanmar gemeinsam ins Leben gerufen, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Naga im Nordwesten Myanmars zu verbessern. Die Herstellung von Textilien undRattanartikeln aus natürlichen Materialien soll gefördert werden. Gleichzeitig sollen die Familien nicht nur gut von ihrem Lohn leben können, sondern auch in das Wohl der Gemeinschaft investiert werden. Wir, als Metallbude, unterstützen das Start Up Unternehmen, da wir ihnen zum Ziel verhelfen wollen und die Arbeit schätzen. Wir sind von Anfang an bei dem neuen Projekt dabei! Bist du dabei?

Seit Februar 2021 herrscht in Myanmar, nach einer kurzen Annäherung zur Demokratie, wieder Militärdiktatur. Die gewählte Regierung wurde gewaltsam außer Kraft gesetzt und tausende Zivilisten verhaftet und getötet. Seitdem setzt sich Lai Yar besonders für ihre Volksgruppe, die Naga, ein. Zur Zeit ist sie unter ihren Bekannten die Einzige mit einem höheren Bildungsabschluss. Ihr Ziel ist es handgewebte Textilien und andere Interior Produkte in Deutschland zu verkaufen. Dadurch werden arbeitende Frauen der Nagastämme im Nordwesten des Landes unterstützt. Ihnen wird ein faires und stabiles Einkommen gesichert, so dass sie und ihre Familien auch in diesen schwierigen Zeiten versorgt sind.



KUNDENSERVICE

✆ 052315004949

mail@metallbude.de